News

Hackathon
In der Woche vor Ostern fand der Hackathon „sprint4local“ als Corona-Challenge statt. Das Cloud Item Team hat sich dieser Challenge gestellt. Unsere Idee: Damit Bürger und Unternehmen in der Corona-Zeit zusammenkommen, müssen Firmen ihre Produkte Online darstellen. Unsere entwickelte Lösung auf „helping.bayern“ hilft Unternehmen Ihre Produkte schnell online zu bekommen. Wir haben es darüber hinaus beim EUvsVirus Hackathon bis in die Endauswahl von über 2.000 Einreichungen geschafft.
Demo Night München
Wir haben uns zur Messe für die Präsentation von zwei praktischen Kundenlösungen entschieden: Zum einen ist da das „Smart Waste“-Konzept im Rahmen der digitalen Stadt. Grünflächen und Parks diesen als reale Vorlage für unseren digitalen Zwilling. Zum anderen haben wir eine Produktions-Charge für Daten wie Herkunft, Lebensmittel-Zertifikate, Liefer-Informationen und Echtheitsnachweise in einem digitalen Zwilling simuliert.
DemoNight München
Was wird Cloud Item auf der Münchener Startup Demo Night konkret zeigen? Gerade die Möglichkeiten und Herausforderungen der digitalen Stadt faszinieren uns. Aus einem aktuellen Kundenauftrag zeigen wir eine Teillösung unter der Überschrift „smart waste“. Auch unsere Lösung für den Plagiatschutz bei Handelswaren und Halbzeugen haben wir am Stand. Als weitere praktische Lösung zeigen wir eine Umsetzung für die Logistik-Sparte. Es geht um die Kombination von Produkt- bzw. Lieferinformationen innerhalb eines digitalen Zwillings.
Digital Gipfel 2019
In der letzten Woche fand der „Digital Gipfel“ 2019 in Dortmund statt. Für Cloud Item war Andreas vor Ort. Der Event lebt von der spannenden Mischung aus Politik und Wirtschaft, aber auch vom Input vieler Startups und KMUs. Dieses Mal galt unser Blick hauptsächlich dem avisierten Fokus-Thema “Digitale Plattformen” und den Planungen zum Cloud-Netzwerk Gaia-X.
Josef Postel und Andreas Neumair besuchten am 14.2.2019 Bielefeld um sich bei Hinterland of Things aktuelle Informationen aus dem Hinterland zu holen. Unser Ansatz einen neue Plattform und einem Digitalsierungsstandard zu schaffen wurden durchwegs sehr positiv aufgenommen.
  
Von 2.3.2019 bis 3.3.2019 findet in der Zenith-Halle in München auf der Make Munich eine Premiere statt. Erstmalig wird Cloud Item seine neue Digitalisierungsplattform vorstellen.