Am 13. November öffnet die Münchener Startup Demo Night zum 14. Mal ihre Tore in der Tonhalle im Münchener Werksviertel. Zweimal im Jahr zeigt sich auf diesem Event die Innovationsfähigkeit bayerischer Startups. Diese Veranstaltung hat sich in den letzten Jahren vom Geheimtipp zu einem echten Innovationsmonitor gewandelt. Wer wissen möchte, welche Startups erfolgversprechend an neuen Konzepten und Produkten arbeiten, wird hier fündig. So ist es nicht verwunderlich, dass die Besucher mit unterschiedlichstem Interesse an den Ständen der Aussteller zu finden sind. Neben den allgemein interessierten Besuchern sieht man ebenso unternehmerische Führungskräfte wie Business Angel oder VC Investoren.

Auch unser Team von Cloud Item wird innovative Produkte und Lösungen zeigen.
Wir entwickeln eine B2B Plattform für digitale Zwillinge, mit dem unsere Kunden die Möglichkeit haben, bei ihren Produkten alle relevanten Informationen und Daten aus unterschiedlichen Quellen an einem Punkt zu haben. Es geht um die Authentizität von Waren und Produkten, aber auch um die Nachverfolgbarkeit in der Supply Chain oder einen Informationsaustausch in der digitalen Stadt.

Was werden wir auf der Münchener Startup Demo Night konkret zeigen?
Gerade die Möglichkeiten und Herausforderungen der digitalen Stadt faszinieren uns. Aus einem aktuellen Kundenauftrag zeigen wir eine Teillösung unter der Überschrift „smart waste“. Auch unsere Lösung für den Plagiatschutz bei Handelswaren und Halbzeugen haben wir am Stand. Als weitere praktische Lösung zeigen wir eine Umsetzung für die Logistik-Sparte. Es geht um die Kombination von Produkt- bzw. Lieferinformationen innerhalb eines digitalen Zwillings.

Wir freuen uns auf Euren Besuch.